• Facebook
  • Instagram
_MG_6785.jpg

ROTREBECCA

_MG_6892_edited.jpg

Rebecca Soumagné ist gebürtig aus Aachen in Deutschland und in einer glücklichen Beziehung. Sie absolvierte ihr Musicalstudium an der HS Osnabrück. Seit 2015 ist Rebecca auf diversen österreichischen Bühnen zuhause: Als Josepha Weber/MOZART!, im Ensemble/MESSIAH ROCKS, als Swing/SCHIKANEDER am Raimund Theater Wien, am Theater der Jugend Wien, beim Musicalsommer Amstetten. Zuletzt war sie als Fetisova/DOKTOR SCHIWAGO in Gmunden und als Sally/CABARET beim Musikfestival Steyr zu sehen.
Foto (c) Monika Saulich

ROTAGNETA

_MG_6903_edited.jpg

BLONDLENA

Lena Weiss wuchs in Breitenfurt bei Wien auf und ist die Feministin im Bunde. Ihre ersten Karrierestationen waren die Sommerspiele Melk und ELISABETH-DAS MUSICAL. Beim MOZART!-Gastspiel in Shanghai stand sie u.a. als Constanze Weber/Nissen auf der Bühne und in der deutschsprachigen Uraufführung von Green Day‘s AMERICAN IDIOT gestaltete Lena die Rolle der Abgefahr’nen Frau. Im letzten Jahr war sie u.a. als Anita Berber sowie Marlene Dietrich in der 20er Jahre Revue BERLIN BERLIN auf Deutschlandtour zu sehen.
Foto (c) Monika Saulich

BLONDBIRGIT

Die Wienerin Agneta Hanappi absolvierte ihr Musicalstudium an der Hochschule für Musik in Osnabrück und ist, weil sie auch einen Freund hat, unser ROT-Alternate. Musical/Operette/Schauspiel brachte sie an diverse Stadttheater, u.a KIMBERLY von David Schalko am Schauspiel Köln. A LITTLE NIGHT MUSIC und SUNSET BOULEVARD spielte sie an den Schlossfestspielen Ettlingen und tourte mit DADDY COOL durch Europa, wofür sie ihre erste Hauptrolle übernahm. Weitere folgten im SHERLOCK MUSICAL als Mary Watson und die Titelrolle in EVITA. Zuletzt gastierte sie als Solistin im Palazzo Columbino in Basel.

Foto (c) Monika Saulich

BRAUNCARO

Caroline Zins ist auch Niederösterreicherin und träumt von ihrem Traumprinzen. Sie studierte an der MUK Privatuniversität der Stadt Wien und wurde nach dem Abschluss für drei Spielzeiten als Solistin am Theater für Niedersachen engagiert u.a. als Johanna Barker in SWEENEY TODD, Sheila in HAIR, Natalie Goodman in NEXT TO NORMAL, Victor/Victoria in VICTOR/VICTORIA. Bei Spotlight Musicals war Caro in DIE PÄPSTIN und DER MEDICUS zu sehen. Außerdem ist sie Preisträgerin der 10. internationalen Heinrich Strecker Cross Over Competition.

Foto (c) Monika Saulich

BRAUNANETTA

_MG_6881_edited.jpg
_MG_6867_edited.jpg
anetta szabo.jpg
Birgit-Zach.jpg

Die gebürtige Ungarin Anetta Szabo studierte Gesang, Schauspiel und Tanz an der Performing Arts Academy Wien. Sie hat (k)einen Mann, (k)ein Kind und (k)einen Hund, außerdem hat sie braune Haare, darum darf sie dabei sein. Stationen ihrer Karriere waren u.a. die Jasmin in Disney‘s ALADDIN, Sarah in TANZ DER VAMPIRE sowie JESUS CHRIST SUPERSTAR. Als Teil des Volks-Pop-Trios „LA GOASSN“ war sie als Sängerin in zahlreichen Live- und Fernsehshows in Österreich, Deutschland und der Schweiz zu sehen. Zuletzt stand Anetta Szabó an der Volksoper Wien in der Produktion Lady in the Dark von Kurt Weill auf der Bühne.

Foto (c) Andrea Peller

Unsere Heldin am Piano Birgit Zach. Sie kommt mit ihrer Harley Davidson zu den Gigs, weshalb sie Lenas Vater nicht mehr aus dem Kopf geht. Birgit studierte an der Kunstuniversität Graz mit den Schwerpunkten Klassik, Jazz und Popularmusik. 2012 schloss sie ihr Doktoratsstudium ab. Seit 2006 ist sie als Pianistin, Korrepetitorin und Musikalische Leiterin für Konzerte, Auditions  und Produktionen tätig u.a. the Last Five Years, Ordinary Days, Tick Tick… BOOM!, Jesus Christ Superstar, Tanz der Vampire. Seit 2021 ist Birgit bei den Vereinigten Bühnen Wien in der musikalischen Einstudierung.

Birgit Zach.jpg
  • Facebook
  • Instagram
Schrift1024_1_edited.png